Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Dillon, Bethany – Revolutionaries

Sendedatum: 06.03.2005

In den USA werden jeden Tag neue Stars und Sternchen geboren – auch in der christlichen Popmusik. Wenn dann noch die Prädikate “Frauenpower”, “blutjung” und “außergewöhnliche Stimme” zusammenkommen, dann berichten die Gazetten be-sonders ausführlich. Beispiel: Bethany Dillon.

Im letzten Jahr erschien ihre erste CD in den USA – da war sie gerade einmal fünfzehn Jahre alt. Jetzt warten die Amerikaner auf die neue CD von Bethany Dillon – aber vorher ist der Erstling auch bei uns erhältlich. “Du bist alles, was ich brauche, wenn ich mich umzingelt fühle. Bei dir kann ich nachtanken, ich brauche nichts anderes” – so formuliert Bethany ihr persönliches Glaubensbekenntnis zu Gott.

Einsp. All I Need

Tief in Ohio, wo Bethany ihre Kindheit verbrachte, ist die religiöse Welt noch in Ordnung. Gott steht im Mittelpunkt der Familie. Als Bethany zehn Jahre alt war, schwärmte sie für die christliche Sängerin Jennifer Knapp. Sofort übte Bethany das Gitarrespielen, wollte ein Rocksternchen werden, wie sie heute amüsiert erzählt. Mehr schlecht als recht nahm sie eine erste eigene CD zu Hause auf. Warum auch immer: Diese CD landete in den Chefetagen des Plattenkonzerns EMI, und plötzlich saß ein Manager der Firma im elterlichen Wohnzimmer.

Einsp. Exodus

Von Flüchtlingen handelt der Song Exodus, für den Bethany sich ihre Anregungen aus der Bibel holte. Das gilt auch für den Song Revolutionaries: “Der Gott der Bibel ist für mich ein Gott der Revolutionen, einer, der etwas vorantreibt, der alles ermöglicht”, sagt sie im Interview. “”Revolutionaries” ist eine Einladung, aus eingefahrenen Alltagswegen auszubrechen, Anfeindungen einzustecken und ein Leben in enger Verbindung mit Gott zu führen.“
Klingt ganz schön erwachsen – und doch spricht hier “nur ein Teenager”.

Allemal hörenswert: Bethany Dillon und “Revolutionaries”

Info: Bethany Dillon, dto., Sparrow Records / EMI-Christian Music Group 2005.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar