Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Jordan, Montell & Shae, Be – Shake Heaven

Beim Def Jam-Label haben sie sich vermutlich die Hände gerieben: Gleich der erste Künstler, der von diesem Label unter Vertrag genommen wurde, war ein Knaller. Montell Jordan heißt der Mann, und seine erste Single „This is how we do it“ rauschte in die Charts, bis auf Platz 1 in den USA. Das Ganze war 1995. Ein paar Jahre lang landete der sympathische Mann noch Hits, dann verlegte er sich vor allem auf das Schreiben von Songs. Macht ja auch Sinn – denn der Mann hat einen Top-Uni-Abschluss in den Bereichen Kommunikation und Sprache. Im letzten Jahr dann für viele die Überraschung: Der Mann kündigte nach sieben CDs an, aus der Musikszene auszusteigen – er wollte lieber für Gott arbeiten. Denn Montell Jordan ist ein so genannter wiedergeborener Christ – also einer, der als Erwachsener irgendwann irgendwie die Kurve zum lieben Gott bekommen hat. War aber nichts mit der Musikabstinenz. Denn Montell traf auf Beckah Shae, eine rattenscharfe fromme Sängerin. Und zusammen haben die beiden brandneu ein Duett eingespielt, das den Dancefloor beben lässt. Und das einen megafrommen Text hat:

„Wir sind auf einer Mission, mit der wir die Aufmerksamkeit für Gott wecken wollen.
Der Himmel hört zu –los geht’s. Die Engel um uns herum singen heilig, heilig, heilig,
Lobt den Herrn mit einem Sound, der ihm Ehreerweisung gibt.
Und nun mach schon: Lasst es uns raushauen!
Wir sind dabei den Himmel zum Wackeln zu bringen. Stimmt mit ein.
Erkennt den Gott der Kraft und der Macht.“

Klingt schon heftig, vor allem, wenn man den an sich ziemlich einfachen Text dann noch ins Deutsche überträgt. Aber das Ganze ist wohl auch authentisch – und gut, weil auch der Sound einfach stimmt. Nicht umsonst ist Shake Heaven in den USA längst ein Riesending. Bei uns ja vielleicht auch demnächst, wer weiß? Hier sind Montell Jordan und Beckah Shae mit ihrem Song für den lieben Gott: Shake Heaven.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere