Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Point Of Grace – Justified

Sendedatum: 10.04.2005

Sie sind nicht die drei Damen vom Grill, aber die vier Damen aus Nashville – eine Formation, die seit mittlerweile 13 Jahren in den USA ein Album nach dem anderen produziert. “We live everyday at the point of God´s Grace” – “Wir leben täglich im Angesicht von Gottes Gnade” – dieser Satz aus einem Buch von C.S.Lewis verhalf vor rund 13 Jahren dem Quartett junger Damen zu dem merkwürdig anmutenden Bandnamen “Point of Grace”. Mittlerweile haben die Goldkehlchen ihr neuntes Album auch bei uns veröffentlicht. Eines der schönsten Stücke: Das letzte Stück des Albums, “This Is Your Land”, eine Cover-Version und ein Bekenntnis über das Wirken Gottes.

Einspielung “This Is Your Land”

“Say so” hatten sich die Mädels Anfang der 90er Jahre genannt – eine Formulierung, die sie aus Psalm 107 in der Bibel ableiteten. Ihr Pech, dass schon eine andere Band auf dieselbe Idee gekommen war. Und so entschlossen sich die Damen zur Umtaufe. Ihrer Musik tat das keinen Abbruch. “Ich glaube, auch wenn Gott außer Sichtweite ist, wirkt er dennoch inmitten aller Dinge. Das Böse mag eine Zeitlang Beachtung finden – doch die Liebe wartet auf ihren Einsatz”, heißt es im Song “Waiting In The Wind”.

Einspielung “Waiting In The Wind”

Mittlerweile sind die Damen von Point of Grace gestandene Mütter und Ehefrauen, die die vierzig Jährchen allesamt überschritten haben. Macht aber nichts, denn die CD “I Choose You” bleibt trotzdem hörenswert: Relaxte Arrangements, schöner vierstimmiger Gesang, der nur manchmal ein bisschen durch die Instrumente zugedeckt wird. Soooo erzählen die Damen ihre Geschichten. Zum Beispiel auch die, wie man sein Leben vertrödelt, nichts Besonderes anstellt, bis man plötzlich die Liebe Gottes entdeckt… und ein anderer Mensch wird. Aus dem Album “I Choose You”, Point of Grace und “Justified”.

Einspielung “Justified”

Info: Point Of Grace, I Choose You, Word 2004.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar