Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Styx – Boat On The River

Knackiger Rock mit klassischen Orgelelementen und Choralgesängen – das wurde zum Markenzeichen der Band Styx aus Chicago. Vor 40 Jahren veröffentlichte die Band ihr erstes Album. Für die harmony.fm-Kirchenredaktion Grund genug, wieder einmal in alte Styx-Songs hineinzuhören. Entdeckt hat sie dabei eine Menge – auch Mystik und Religion.
Schon der Bandname „Styx“ ist mysteriös: Denn er geht auf einen Totenfluss aus der griechischen Sagenwelt zurück.
Der trennt das Diesseits vom Jenseits. Und jeder Tote muss sich von einem nörgelnden Fährmann ans andere Ufer schippern lassen. Vier Platinalben hintereinander legte die Band Styx hin. Mit Songs wie „Babe“ sicherte sich die Gruppe 1979 einen Platz im Rockolymp…
Einspielung „Babe“
…, 1990 drückten amerikanische Radiostationen mit einem Styx-Song mächtig auf die Emotionsdrüse: Anlässlich des Golfkriegs unterlegten sie „Show Me The Way“ mit Stimmen von Angehörigen amerikanischer Soldaten, die am Golf ihr Leben riskierten…
Einspielung „Show Me The Way“
1977 kamen Gerüchte auf, der Song „Snowblind“ enthalte Rückwärtsbotschaften. „Aus unseren Worten spricht der Teufel“, wollten aufgebrachte Fundamentalisten beim Rückwärtsdrehen der Platte hören. Die Reaktion der Band: „Wir brauchen schon lange genug, damit sich unsere Musik richtig herum gut anhört.“
Einspielung „Snowblind“
Und auch musikalisch gab es eine Antwort: Das Album „Kilroy was here“ wurde zum Konzeptalbum: In einer fiktiven Welt stecken christliche Fundamentalisten den Rock ´n´ Roller Kilroy ins Gefängnis und lassen ihn von Robotern bewachen.
Einspielung „Mr. Roboto“
Bei uns zweifellos erfolgreichster Song ist „Boat on the River“. Ein Song, der wieder auf den Totenfluss aus der griechischen Mythologie anspielt. Am Ende des Lebens begibt man sich an einen Ort, der keine Angst macht. Es gibt keine Sorgenfalten mehr, man weint nicht mehr. Was man am Ende aller Straße, das ist Ruhe. – Klingt weniger nach griechischer Mythologie, dafür viel mehr nach christlichem Glauben. Am Ende des Lebens in der Nähe Gottes sein…Hier sind Styx und „Boat on the River“.
Einspielung „Boat on the River“


Infos:

http://youtu.be/p3Bnf8s0Btg

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere