Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Brickell, Edie – What I Am

Wer als US-Amerikaner am 4. Juli geboren wird, trägt eine schwere Bürde: Denn immerhin hat er am selben Tag Geburtstag wie die gesamte Nation. Denn am 4. Juli 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung der USA verabschiedet. Der Independence Day ist einer der wichtigsten Tage in der US-Geschichte. Kein Wunder, dass Filme zum Unabhängigkeitstag meistens erfolgreich sind. So auch „Born On The Fourth Of July“ von Oliver Stone. Wenn man als Musikerin in so einem Film auftritt und einen Song beisteuert, hat man es geschafft. Oder auch nicht! Edie Brickell war dabei –

aber die große Karriere hat sie dann doch nicht gemacht. Lediglich „Circle“ und „What I Am“ wurden erfolgreiche Hits. „What I Am“ stellt die Frage nach dem Sinn des Lebens, fragt: Wer bin ich? Die Antwort von Edie Brickell:

„Ich kenne nicht viele Dinge genau. Ich weiß, was ich weiß. Ich weiß, was ich meine.
Philosophie ist Gerede über eine Tüte Cerealien, Religion ist ein Hundelächeln.“

Und an anderer Stelle heißt es

„Philosophie ist ein Gang über schlüpfrige Steine, Religion ist ein Licht im Nebel! „

Ein schillernder Text, den Edie Brickell hier abliefert. Bis heute stellen Internetforisten die Frage, was Edie wohl wirklich meint. Denn Hunde können normalerweise nicht lächeln. Ist Religion also überflüssig? Oder ist sie doch eine Hilfe? Eben ein willkommenes Licht, wenn man im Nebel die Hand nicht mehr vor Augen sieht? Ein wenig diffus, schillernd, nicht wirklich zu durchdringen? Vielleicht. In jedem Fall hat sich Edie Brickell ihre eigenen Gedanken dazu gemacht.
Und einen Text geschrieben, bei dem sie sich während eines Liveauftritts völlig verhaspelte. Der Grund war allerdings einsichtig: Sie entdeckte nämlich Paul Simon zwischen den Kameras – und Millionen von Fernsehzuschauer wurden Zeuge, wie sich Edie Brickell unsterblich in den Sänger verliebte. Nur wenig später heiraten die beiden, bekommen drei Kinder. Die existentielle Frage nach dem Sinn war damit zumindest für den Moment auch beantwortet. Auch, wenn Edie Brickell immer noch davon singt. Hier ist sie mit ihrem größten Hit: What I Am?

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere