Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

David Crowder Band – Turkish Delight

Sendedatum: 27.11.2005

Am 8. Dezember (2005) ist in Deutschland der Filmstart für „Der König von Narnia“ – und neben der Buchvorlage und dem Soundtrack gibt´s eine CD christlicher Musiker, die vom Inhalt des Buches und des Films inspiriert ist.*

“Der König von Narnia” ist nicht nur ein Kinderbuch, sondern ein Märchen auch für Erwachsene, eines zum Nachdenken. Da kriecht die kleine Lucy in einen alten Kleiderschrank… und landet unvermittelt im Königreich von Narnia, einer Welt voller Fabelwesen und sprechender Tiere. Doch eine böse Hexe kontrolliert Narnia. Mit Hilfe der kleinen Lucy will der gute Löwenkönig Aslan die Bewohner von Narnia retten.

Einspielung Jeremy Camp, “Open Up Your Eyes”

“Open up your Eyes – öffne deine Augen”, textet Jeremy Camp und greift damit das zentrale Thema von Buch und Film auf. Denn dort, so meint er, werden christliche Grundwerte angesprochen: Gegen das Böse zu sein, dem Guten zum Durchbruch zu verhelfen, Warnzeichen zu erkennen, sich für ein richtiges Verhalten entscheiden. Grund genug für Sänger Chris Tomlin, Gott zu preisen. Denn der gibt die Kraft, um Schwierigkeiten zu überwinden. Wer an Gott glaubt, so der Songtext, der hat einen wahren Freund.

Einspielung Chris Tomlin, “You´re the One”

Auch wenn in der Geschichte von Narnia nicht direkt von Gott die Rede ist – Buchautor C.S. Lewis hat verschiedene Hinweise gegeben, die sein Märchen in eine religiöse Dimension rücken. Dem folgen die christlichen Musiker mit ihrer an den Film angelegten CD. Einer der schönsten Songs darauf ist der Song Turkish Delight – auf deutsch soviel wie „türkischer Honig“. Denn der erzählt einen Teil des Films. Was das allerdings mit “türkischem Honig” zu tun hat – das wird an dieser Stelle nicht verraten.

Einspielung David Crowder Band und “Turkish Delight”.

Info: Various Artists, Music inspired by The Chronicles Of Narnia, EMI Christian Music Group 2005

* Achtung: Es handelt sich NICHT um den Original Soundtrack!

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar