Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Perry, Katy – I Kissed A Girl

“I Kissed A Girl” – “Ich habe ein Mädchen geküsst”. Das ist keine ungewöhnliche Botschaft. Denn so eine Textzeile kommt in Tausenden Popsongs vor – mal so oder mal ein wenig anders formuliert. Das Ungewöhnliche am aktuellen Superhit “I Kissed A Girl” allerdings ist, dass nicht ein Mann, sondern eine Sängerin diese Zeilen singt. Die heißt Katy Perry und liegt weltweit in den Charts… ganz weit vorn.

“Ich habe ein Mädchen geküsst, und es hat mir gefallen.
Der Geschmack ihres Kirschlippenstiftes. Ich habe ein Mädchen geküsst,
nur um es mal auszuprobieren. Ich hoffe, mein Freund hat kein Problem damit.”

Noch nie wurde lesbische Sexualität derartig offen in einem Popsong besungen. In Katys Heimat, den USA, schlugen die Wogen sofort hoch. Konservative kirchliche Kreise sind entsetzt. Homosexualität wird von Gott nicht gewollt, finden sie in der Bibel. Und besorgte Eltern stellen fest, dass ausgerechnet amerikanische Mädchen Katys größte Fans sind! Besonders pikant aber: Katy ist eine Pfarrerstochter, sang im örtlichen Gospelchor der Kirchengemeinde Ja, als Katy Hudson, so ihr echter Familienname, hatte sie sogar eine richtig gute CD für ein christliches Plattenlabel aufgenommen. Sieben Jahre ist das her. Längst trägt Katy den Geburtsnamen ihrer Mutter, längst macht sie keine frommen Texte mehr. Im Gegenteil! Im November letzten Jahres rechnete sie in der Single “Ur So Gay” mit ihrem Ex-Freund ab: “Du bist so schwul und magst nicht mal Jungs”, singt sie dort – ein Aufschrei des Entsetzens traf die USA. Auch “I Kissed A Girl” sorgt für Schlagzeilen. Unlängst warf ihr ein verärgerter Blogger vor, ihre Seele für ein Linsengericht zu verkaufen – eine Anspielung auf eine uralte biblische Geschichte um Erbrecht und die Stellung in der Familie.

Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein – auch so ein Satz aus der Bibel, der für die Pastorentochter wie gemacht scheint. Immerhin singt die auch:

“Es ist nicht das, was brave Mädchen tun, nicht, wie sie sich benehmen sollten.
In meinem Kopf geht es drunter und drüber – es ist hart, der Vernunft zu gehorchen.”

Ist das so etwas wie Selbstkritik? Oder ringt da eine junge Frau um ihr eigenes Selbstverständnis? Schwer zu sagen. Ganz sicher ist nur eins: Sex sells – immer noch! Auch bei Katy Perry und I Kissed A Girl.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.