Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Richie, Lionel – All Night Long

“All night long” – die ganze Nacht Party. Jubelnde Fußballfans und Hupkonzerte in den Straßen. Wenn es nur immer so bleiben könnte. Sommer, Sonne, Fußball – und dazu Lionel mit seiner Gute-Laune-Musik. Vor mehr als 20 Jahren hat der frühere Sänger der Commodores diesen Hit zum ersten Mal präsentiert. Das war 1984, auch zu einem Sportevent. Nämlich zum Auftakt der Olympischen Spiele in Los Angeles. “All Night long” erzählt von einem Sommernachtstraum, einer alle mitreißenden Party. Sanfte Rhythmen, eingängige Melodie. Frauen und Männer lachen im Hintergrund. “All Night long” versprüht eine ausgelassene, fröhliche Stimmung. Und ich denke dabei auch an Urlaub, weiße Strände, laue Nächte – Ausnahmezustand für Kopf und Herz. Mit einem Mal fällt das Leben leichter. Vieles gelingt, was sonst immer so schwer fällt. Schade nur, dass alles nur ein paar Tage dauert, bestenfalls ein paar Wochen. Dann stellt sich statt des Party-Zaubers wieder der ganz normale Alltag ein.
Es gibt “Zeiten zum Feiern, aber auch Tage zum Weinen.” So beschreibt die Bibel diesen Rhythmus des Lebens. Die Bibel sieht die Abfolge von Stimmungs-Zeiten als gute Schöpfung Gottes. Ihrer Ansicht muss es eben diese Vielschichtigkeit des Lebens geben: Tage zum Arbeiten und zum Entspannen. Stunden, an denen die Seele einfach bloß Luft holt und vielleicht auch Tränen weint. Und jetzt erst mal Abende zum Feiern. So wie Lionel Richie es beschreibt in “All Night long”.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar