Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Major Lazer ft. Bieber, Justin & Mø – Cold Water

Es läuft zurzeit gut für Justin Bieber und Mø. Denn zwei Songs gleichzeitig in den Mega-Charts des Saarlands zu haben – das passiert selten. Justin Bieber ist gelingt das gerade gemeinsam mit DJ Snake und „Let Me Love You“. Und Mø chartet mit „Final Song“. Mit „Cold Water“, einem Feature mit Major Lazer, haben beide einen weiteren Song in den Charts. „Music Is The Weapon“ heißt das mittlerweile vierte Album des Musikprojekts Major Lazer

und gibt das Ziel: Mit „Musik als Waffe“ Einfluss nehmen, seine Beobachtungen aus der Welt mitteilen und damit die Welt verändern. Die Zusammenarbeit mit Justin Bieber und Mø kann dabei eine Hilfe sein.

„So wie wir lernen und aufwachsen, verlieren wir uns alle irgendwann mal.
Daher möchte ich bei dir sein bis ich alt bin; du sollst nicht alleine kämpfen müssen.
Komm schon, komm schon, rette mich von meinem schwankenden Boot.
Ich möchte einfach nur über Wasser bleiben. Ich bin ganz allein.“

Sich selbst verlieren, irgendwohin abstürzen – eine Erfahrung, die jeder irgendwann einmal machen kann. Sich so fühlen, als ob man jeglichen Halt im Leben verliert, so als ob der Boden unter den Füßen schwankt wie auf einem Boot, von dem der Song erzählt. Klar, dass man da am liebsten jemanden bei sich hätte, der einfach die Hand hält, Sicherheit gibt und dafür sorgt, dass man in all seinen Sorgen nicht absäuft, über Wasser bleibt. Und am liebsten noch besser: Jemanden, der sogar weiß, wie man aus dem ganzen Schlamassel wieder herauskommt.

„Und ich hoffe, ich hoffe dass mich irgendjemand nach Hause führt.
Dahin, wo meine Seele ausruhen kann. Ich muss wissen, dass du nicht loslässt.“

Fast schon eine philosophische Frage, die der Song so nebenbei berührt: Wo ist das Zuhause eines Menschen, wo ist der Ort, an dem nichts geschehen kann, wo man sich sicher fühlt? Und wo man wieder zu sich selbst zurückfindet?
Religiöse Menschen haben hier schnell eine Antwort: Unangreifbar wird letztlich nur der, der sich ganz in die Hand Gottes fallen lässt. Auch dem können schlimme Dinge im Leben begegnen – aber der Glaube an einen liebenden Gott sorgt dafür, dass man diesen Dingen mit Distanz begegnet und sich nicht unterkriegen lässt. Der Glaube als eine Art Rettungsleine für das eigene Leben? Ein bisschen klingt diese Haltung bei Major Lazer ft. Justin Bieber und Mø an: Cold Water.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar